45 Mickaël Facchinetti

Written by on 15. Februar 1991

#
45
Name
Mickaël Facchinetti
Nationalität
Switzerland
Position
Verteidiger
Grösse
183
jetziges Team
FC Sion
Letzte Teams
FC Thun
Geburtstag
15. Februar 1991
Alter
29

Mickaël Facchinetti (* 15. Februar 1991 in Neuchâtel) ist ein Schweizer Fussballspieler, der seit Sommer 2016 beim FC Thun in der Super League unter Vertrag steht.

Jahre Station Spiele (Tore)1
2008–2011 Neuchâtel Xamax 41 (0)
2011–2012 FC Lugano 0 (0)
2012 → Chievo Verona (Leihe) 0 (0)
2012–2014 FC Lausanne-Sport 60 (0)
2014–2016 FC St. Gallen 35 (0)
2016 Neuchâtel Xamax 14 (0)
2016– FC Thun 31 (1)

 

Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2010–2012 Schweiz U-20 10 (1)
2012 Schweiz U-21 1 (0)

Karriere

Verein

Facchinetti rückte bereits als Jugendlicher in der Saison 2007/08 ins Kader der B-Elf von Xamax auf. Für die erste Formation debütierte er am 30. Mai 2009 in der Super League, als er im letzten Meisterschaftsspiel der Spielzeit 2008/09 in Luzern von Trainer Jean-Michel Aeby eingewechselt wurde. In der darauf folgenden Saison 2009/10 kam der Nachwuchsspieler, ebenfalls unter Aeby, auf drei Einsätze, ab 2010/11 zählte er, zunächst unter Trainer Didier Ollé-Nicolle, zur Stammformation von Xamax. Bis Ende 2011 kam Faccinetti auf insgesamt 41 Ligaspiele in der höchsten Schweizer Spielklasse, in der sich Xamax sowohl 2010 als auch 2011 jeweils auf Platz 8 und damit im hinteren Mittelfeld platzierte. Einer der Höhepunkte seiner bisherigen sportlichen Laufbahn war für Facchinetti das Erreichen des Cupfinals 2011, in dem Xamax in Basel dem FC Sion unterlag. In der Winterpause 2011/12 musste Xamax seine Mannschaft nach Lizenzentzug aus dem Spielbetrieb der Super League zurückziehen. Nach einem halbjährigen Abstecher zu Chievo Verona, wo er nicht zum Zuge kam, spielte Facchinetti bei Lausanne Sport in der Super League. Nach dem Abstieg mit Lausanne wechselte Facchinetti auf die Saison 2014/15 hin zum FC St. Gallen.

Nationalmannschaft

Facchinetti zählte von September 2010 bis 2012 zum Kader der Schweizer U-20-Nationalmannschaft. Für dieses Team debütierte Facchinetti am 7. Oktober 2010 beim Spiel gegen die deutsche U-20-Auswahl, das in Heidenheim mit 0:2 verloren ging. Facchinetti kam auf insgesamt 10 Einsätze (1 Tor). 2012 spielte er auch eine Halbzeit für die U-21-Nationalmannschaft der Schweiz.

Sonstiges

Mickaël Facchinetti ist ein Enkel des langjährigen Präsidenten von Neuchâtel Xamax und Bauunternehmer Gilbert Facchinetti.

Super League

SaisonClubToreAssistsgelbe KartenGelb-rote Kartenrote KartenGespieltGewinnrateUnentschiedenrateVerlustrateEigentore
2018-19FC Thun11000944.4422.2233.330
Total-11000954.5518.1827.270
DatumHeimResultateGastZeit
2019-08-25 16:00:0525. August 2019FC Sion2 - 1FC Luzern 16:00:0516:00
2019-08-11 16:00:5011. August 2019FC Lugano0 - 1FC Sion 16:00:5016:00
2019-08-03 19:00:453. August 2019FC Sion3 - 1FC Zürich 19:00:4519:00
2019-07-27 19:00:2927. Juli 2019FC Servette Genf0 - 0FC Sion 19:00:2919:00
2019-02-10 12:47:2510. Februar 2019FC Thun2 - 1FC Luzern 12:47:2512:47
2018-12-15 19:00:0715. Dezember 2018FC Thun1 - 0Grasshoppers 19:00:0719:00
2018-12-08 19:00:468. Dezember 2018YB3 - 2FC Thun 19:00:4619:00
2018-11-10 19:00:1810. November 2018FC Thun4 - 2FC Basel 19:00:1819:00
2018-11-03 19:00:503. November 2018FC Thun2 - 2Xamax 19:00:5019:00
2018-10-28 16:00:4428. Oktober 2018FC Lugano2 - 1FC Thun 16:00:4416:00
2018-10-20 19:00:5620. Oktober 2018FC Luzern0 - 2FC Thun 19:00:5619:00
2018-10-07 16:00:397. Oktober 2018FC Thun2 - 2FC Zürich 16:00:3916:00
2018-08-26 16:00:0826. August 2018FC Thun1 - 1FC Lugano 16:00:0816:00
2018-08-11 19:00:0011. August 2018Xamax1 - 5FC Thun 19:00:0019:00
2018-08-05 16:00:505. August 2018St. Gallen3 - 2FC Thun 16:00:5016:00
2018-07-22 16:00:1222. Juli 2018FC Zürich2 - 1FC Thun 16:00:1216:00

Continue reading

Next post

Vincent Sasso


Thumbnail
Previous post

Yannis Tafer


Thumbnail
Current track

Title

Artist

Background